farbiger Mantel fürs Telefonino



Die monatliche Stoffspielerei mit dem subtilen Titel "Fäden auf Farbe", den Ute von 123-Nadelei als Gastgeberin ausgegeben hat, sollte dieses Mal mit einem wirklich nutzbaren Teil enden. Mein Telefonino braucht schon länger einen Mantel für die kühlere Jahreszeit und da alle schon in grau/schwarz laufen, gibt es Farbe satt. So ist es auch schneller in den Tiefen der Tasche zu finden.








Einfacher Filz, Netzreste aus dem Baumarkt, die bei mir in einer Kiste für Druckutensilien auf Einsatz warten und goldgelbe Gaze, Maschinen- und Handstiche in verschiedenen Farben. Das Telefonino ist zufrieden.

Hier werden heute die Links zum Thema gesammelt . Vielen Dank!


Die monatliche Stoffspielerei ist eine Aktion für textile Experimente. Sie ist offen für alle, die mit Stoff und Fäden etwas Neues probieren möchten. Der Termin soll Ansporn sein, das monatlich vorgegebene Thema soll inspirieren. Jeden letzten Sonntag im Monat sammeln wir die Links mit den neuen Werken – auch misslungene Versuche sind gern gesehen, zwecks Erfahrungsaustausch.











Kommentare:

Valomea hat gesagt…

Oh, das sieht toll aus! Als ich die Materialliste gelesen habe, habe ich echt gestaunt - so verschiedene Dinge! Und dann so ein homogenes Ergebnis.
LG
Valomea

futterstoff hat gesagt…

Schön, wie die vielfältigen Materialien ein ganzes ergeben. Und das Grün macht wirklich gute Laune!
Ich mag ja auch, dass Du von Telefonino sprichst - so ein schönes Wort!
Lieben Gruß von Jule

123-Nadelei hat gesagt…

Da kann sich Dein Telefonino freuen, hat es kuschlig im Winter ;-))
Sehr stimmig hast Du die Zutaten gewählt und gestaltet. Mir gefällt die Mischung aus Transparenz mit den gewählten Farbtönen. Die Stickstiche sind wie die Tüpfelchen auf dem I.
LG Ute

fabol hat gesagt…

Toll! Beim ersten Bild wusste ich erst nicht, was es ist :D Das Foto hat tatsächlich etwas Explosives. Und das gesamte Werk ist die sehr gut gelungen!

Liebe Grüße,
Veronika

jahreszeitenbriefe hat gesagt…

Ich nehme an, nicht nur das Telefonino freut sich, sondern du auch. Was für ein spannender Material-Mix, aus dem dann so ein schönes Ganzes wird. Fröhliches Farbensuchen dann in der Tasche ;-) Liebe Grüße Ghislana

swig hat gesagt…

Es strebt direkt in Richtung Frühling, das Mäntelchen!
Liebe Grüße und eine gute Woche!

Malou hat gesagt…

Einen spannenden Materialmix hast du für dein Telefoninokleidchen verwendet. Das Ergebnis gefällt mir gut.
LG Malou

LOCKwerkE hat gesagt…

Ganz großartig und bezaubernd. Dein Materialmix und die Zusammenstellung sind klasse und harmonieren ganz wundervoll. So ein individuelles Mäntelchen würde ich auch gerne für mein Telefonino (was für ein süßer Name) haben wollen. LG Karin

mano hat gesagt…

das mag ich aber sehr gerne! grün kommt gleich nach blau als lieblingsfarbe und den ton finde ich besonders schön. leider gibt es nie wintermäntel in dieser farbe!! toll finde ich deine materialien und die stickereien.
liebe grüße
mano

Anonym hat gesagt…

Ich mag Dein Blümchen auf Grün sehr - so zart und doch ausdrucksstark. Und die Materialvielfalt ist echt toll.
LG Ines

griselda hat gesagt…

Waaah, wie wunderschön und vielschichtig.
Und durch die kleine Fläche ist man gezwungen genauer hinzugucken und so viel Schönes zu entdecken. Ausgangspunkte für so vieles!!
(z.B. für das Dreidimensionale im November. Das mit dem Netz gefällt mir so gut!)

ULKAU hat gesagt…

Das erste Foto ist ja toll und lässt nicht ahnen, was es ist!
Wunderbare Stoffcollage mit diesen so unterschiedlichen Materialien! LG Ulrike

Schnitt für Schnitt hat gesagt…

Toll, wie die du diese unterschiedlichen Materialien ausgewählt hast, ergibt ein stimmiges Ganzes. Die Farbe ist sowieso toll, da wirst du dein Telefonino bestimmt nicht übersehen. LG Christiane

Textile Werke hat gesagt…

So ein schickes Teil. Da ist dein Telefonino aber ausgehschick geworden.LG ute

Kunzfrau hat gesagt…

Wow, das Thema hast du super umgesetzt! Auf rot sieht das ganz bestimmt auch super aus.

Gruß Marion

PS: Und verstricke deine Cotton mit ganz normaler Sockenwolle zusammen. Da labbert die nicht!

Annick hat gesagt…

Schön, es ist fast wie eine Kollage auf Stoff, sehr künstig

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...